Der Landtags-Kandidat für Biberach steht fest!


Der AfD Kreisverband Biberach hat am Donnerstag, den 16.07.2020 seinen Kandidaten für die Landtagswahl des Wahlkreises Biberach gewählt.

Volker Körner erhielt ohne Gegenstimmen das Vertrauen der Mitglieder. Mit dem gleichen Ergebnis wurde auch die Ersatzkandidatin Rebecca Weißbrodt gewählt.

Vor fünf Jahren hatte der damalige Kandidat Michael Vogel knapp den Einzug ins Landesparlament verpasst.

Dieses Mal will Herr Körner den Einzug schaffen. Für dieses Ziel setzt er auf Argumente und will immer ein offenes Ohr für die Bürger haben.

„Die Corona-Maßnahmen haben unsere Wirtschaft schwer getroffen“, so Herr Körner, „ wenn man mit mittelständischen Unternehmern spricht, dann weiß man schnell, wo der Schuh drückt. Baden-Württemberg ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort, dessen Rückgrat der Mittelstand ist. Wer diesen vernachlässigt, hat weder die Unternehmer noch deren Angestellte im Blick. Da muss man sich schon mal die Frage gefallen lassen, ob hier noch Politik für die Bürger oder nur für große Konzerne betrieben wird.“

Auch in der Digitalisierung sieht Herr Körner Nachholbedarf. Über den Ausspruch „bis zur letzten Milchkanne“ lacht der Landtagskandidat nur und fügt hinzu: „Darum heißt es ja Funknetz, weil ein Netz viele Löcher hat. Das ist genau der Stand des Breitbandausbaus und der Handynetzabdeckung in Baden-Württemberg. Überall Löcher. Hier muss dringend gehandelt werden.“

Herr Körner setzt einen weiteren Schwerpunkt auf die Energiesicherheit. Gerade mit Hinblick auf abgeschaltete Reaktoren und sogenannten Flatterstrom durch Windkraftanlagen sieht er einige Probleme auf Baden-Württemberg zukommen.

Aber am wichtigsten ist ihm Bürgernähe. „Auch wenn ich nicht in allem ein Fachmann sein kann, will ich immer für die Anliegen meiner Mitbürger da sein. Denn das was sie bewegt, ist mein Auftrag als Politiker.“

 

 

 

 

 

Aktuelles zur Corona-Pandemie

 

 

Diese Nachricht dürfte überall in Deutschland für große Aufmerksamkeit sorgen. Verkündet hat sie die AfD-Landesvorsitzende Alice Weidel zu Beginn der Woche in Stuttgart:

„Gewerbetreibenden, Gastronomen, Kinobetreibern, die aufgrund der Corona-Verordnungen der Regierung von Baden-Württemberg seit dem 16. März 2020 insbesondere wegen der angeordneten Schließung von Geschäften und Restaurants gravierende Umsatzeinbußen erlitten haben, steht ein Entschädigungsanspruch zu.“

Die AfD-Fraktion hatte den renommierten Staatsrechtler Ulrich Vosgerau mit einem Gutachten beauftragt. Er kommt zu dem Schluss, dass allen Gewerbetreibenden auf Basis des Polizeigesetzes Entschädigungen zustehen. Keine einmaligen Hilfen, keine Kredite, sondern Entschädigungen, die sich an den tatsächlichen Umsatzeinbußen von Gewerbetreibenden und Selbstständigen orientieren. Er hat das in seinem Gutachten für das Land Baden-Württemberg festgestellt. Da aber der entscheidende Passus in den Polizeigesetzen aller deutscher Länder steht, ist davon auszugehen, dass das Gutachten Gültigkeit für ganz Deutschland hat. Die Merkel-GroKo und alle Landesregierungen werden also die finanzielle Verantwortung für die Folgen des zu späten und viel zu langen Lockdowns der deutschen Wirtschaft tragen müssen.

Ausführliche Informationen zu dem Thema direkt von Alice Weidel und Ulrich Vosgerau hören Sie in „7 Tage Deutschland – dem Wochenend-Podcast der AfD“, den es ab Freitag über http://afd.de/podcast zu hören gibt.

 

 

 

Der neu gewählte Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg



Dr. Alice Weidel (Landesvorsitzende)
Martin Hess (Stellvertretender Landesvorsitzender)
Dr. Marc Jongen (Stellvertretender Landesvorsitzender)
Markus Frohnmaier (Stellvertretender Landesvorsitzender)
Peter Gremminger (Schatzmeister)
Rebecca Weißbrodt (Stellvertretende Schatzmeisterin)
Rosa-Maria Reiter (Schriftführerin)
Marc Bernhard (Beisitzer)
Anne Charlotte Samland (Beisitzerin)
Dr. Rainer Balzer (Beisitzer)
Dr.-Ing. Volker Kek (Beisitzer)
Stephan Köthe (Beisitzer)

 

 

 

                        

 

 

 

AKTUELLES

Livestream der Pressekonferenz Ihrer AfD-Landtagsfraktion mit Frau Dr. Alice Weidel am 7. Juli um 15 Uhr

07.07.2020
   https://www.facebook.com/AfDFraktionBW/live/ Pressekonferenz vom 7. Juli 2020 “Corona-Schadensersatzansprüche von Gewerbetreibenden” Referenten Dr. Alice Weidel MdB, Fraktionsvorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, stellv. Bundessprecherin der AfD, Landesvorsitzende der AfD (...)

Demo in Stuttgart am 28.06.2020 um 14 Uhr Zurück zum Rechtsstaat

26.06.2020
als Reaktion auf die unerträglichen Plünderungen und Angriffe auf die Polizei, die sich am Wochenende in Stuttgart ereignet haben, wollen wir Sie zur Teilnahme an einer öffentlichen Demonstration unter dem Motto "Zurück zum Rechtsstaat" am Sonntag, den 28. Juni 2020 ab 14.00 Uhr in der Stuttgarter (...)

Klaus Dürr, Mitglied des Landtags Baden-Württemberg, am Sonntag, 21.06.2020, verstorben

21.06.2020
Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde der AfD, der Landesverband der AfD in Baden-Württemberg betrauert den plötzlichen Tod unseres Parteifreundes Klaus Dürr (61 Jahre, Wildberg). Klaus Dürr war im Sommer 2013 in die AfD eingetreten. Bereits sehr früh begann er sich in der Partei zu (...)

Gewalttätige Ausschreitungen: Antifa & "Migrantifa" außer Kontrolle, Polizisten verletzt!

21.06.2020
Immer mehr Gewalt auf Deutschlands Straßen: Gestern Nacht kam es erneut zu Ausschreitungen durch Migranten in Stuttgart und im Prenzlauer Berg in Berlin mit Plünderungen und Angriffen auf die Polizei. Die tatsächlich gewalttätigen Migranten-Milieus gehören endlich überwacht, denn es handelt sich hierbei (...)

Unsere Demo am 24. Mai findet ab 14 Uhr in Stuttgart - Schillerplatz statt!

23.05.2020
(...)

AfD Landesvorstand: Weitere Informationen zum Demoverbot!

21.05.2020
Liebe Mitglieder und Förderer, nachdem die Versammlungsbehörde mehrfach den Versammlungsort unserer Demonstration am 24.05.2020 verschob und uns zuletzt den Schillerplatz in Stuttgart-Mitte zugewiesen hat, wurde uns am 20.05.2020 abends eine Verbotsverfügung vom Amt für öffentliche Ordnung Stuttgart (...)

Demonstration zum Schutz der Grundrechte am 24.05.20 Stuttgart Schillerplatz

19.05.2020
Liebe Mitglieder und Förderer der AfD Baden-Württemberg, der Landesvorstand lädt Sie herzlich zur Teilnahme an unserer Demonstration zur Aufhebung der Corona-Zwangsmaßnahmen unter dem Motto "Gebt uns unsere Grundrechte zurück!" am Sonntag, den 24. Mai 2020 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf dem (...)

Regierung plant Sonderabgaben

22.04.2020
Die "Neue Osnabrücker Zeitung" verweist auf einen Forderungskatalog für einen kommunalen Rettungsschirm von Bund und Ländern. Zur mittel- und langfristigen Finanzierung der coronabedingten Aufwendungen schlägt der Deutsche Städte- und Gemeindebund vor, das Instrument einer Sonderabgabe zu prüfen. (...)

Wir feiern heute Geburtstag - 7 Jahre AfD Baden-Württemberg

22.04.2020
Es fing doch recht klein an am 22.04.2013 – heute vor genau sieben Jahren in Karlsruhe, die dabei waren wussten, dass sich hier etwas ganz einmaliges vollzieht: Die Gründung eines neuen Landesverbandes! Viele der damals noch wenigen Mitglieder hatten schon lange das Gefühl, dass es so wie bisher mit Deutschland (...)